Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Arminia mit letztem Aufgebot gegen Bochum

Mit dem letzten Aufgebot muss der DSC Arminia am Sonntag im Westfalen-Derby gegen den VfL Bochum antreten. Neben den Langzeitverletzten drohen Staude, Massimo, Christiansen, Schütz und mit Yabo und Prietl auch zwei Stammspieler  wegen grippaler Infekte auszufallen. Trainer Uwe Neuhaus muss damit eventuell auf elf Spieler verzichten. Der DSC rechnet am Sonntag mit 18.000 Zuschauern, darunter 2000 aus Bochum. Anstoß ist um 13 Uhr 30.