Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Arminia springt auf "1", 3:1-Sieg in Regensburg

Arminia Bielefeld belegt nach dem 4. Spieltag in der zweiten Bundesliga einen Aufstiegsplatz. Mit einem 3:1-Erfolg bei Jahn Regensburg ist der DSC vorübergehend sogar an die Tabellenspitze gesprungen. Die Arminen waren über weite Strecken die bessere Mannschaft und gingen hochverdient als Sieger vom Platz. In der Anfangsphase wurde der Arminia zu Unrecht ein Handelfmeter verweigert, auch der VAR griff unverständlicherweise nicht ein. Dann ging Arminia durch einen Kopfball von Edmundsson in Führung und damit auch in die Pause. Nach dem Wechsel kam Regensburg besser auf und durch Besuschkow zum Ausgleich. Der DSC schlug aber zurück und feierte dank der Tore von Prietl und Yabo einen verdienten Auswärtssieg. In einer Woche geht es gegen Greuther Fürth.