Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Arminia startet mit Derbysieg ins neue Fußballjahr

Arminia Bielefeld ist mit einem Sieg ins neue Fußballjahr gestartet. Der DSC gewann das Westfalen-Derby gegen den VfL Bochum vor 19.600 Zuschauern der SchücoArena mit 2:0. Damit bleiben die Arminen auch nach dem 19. Spieltag Spitzenreiter in der zweiten Fußball-Bundesliga. In der ersten Halbzeit war es eine zähe Angelegenheit. Die Bochumer attackierten die Arminen früh, und bis zur 27. Minute gab es keine Torchance. Dann schoss Andreas Voglsammer wie aus dem Nichts die wichtige 1:0-Führung. Nach der Pause mussten die Bochumer mehr nach vorne machen. Dadurch ergaben sich für die Arminen mehrere gute Torchancen, doch Clauss, Voglsammer und Edmundsson verpassten es, den Sack zuzumachen. Nach einer gelb-roten Karte für Bochums Keeper Riemann machte dann Fabian Klos in der Nachspielzeit mit dem 2:0 alles klar für die Arminen, die keine einzige Torchance des VfL zuließen.