Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Auch Clausen gegen Abschuss der Mufflons

Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen stellt sich gegen einen Abschuss des Muffelwilds. Ich möchte das nicht freigeben und werde alle Möglichkeiten ergreifen, das zu vermeiden, sagte er. Die Stadt prüft noch, welche Schritte sie einleiten wird. Das OVG Münster hat einer Tötung der zwölf Tiere grundsätzlich zugestimmt. Die Klasingsche Familienstiftung als Waldbesitzerin hatte geklagt, weil die Wildschafe Schäden an ihren Bäumen anrichten. In einer Online-Petition stimmten bereits rund 18.800 Menschen (Stand Montag 19 Uhr) für das Weiterleben der Mufflonherde.