Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

A 2 nach Autobrand kurzzeitig gesperrt

Wegen Löscharbeiten an einem brennenden Auto musste am Nachmittag die A2 Richtung Dortmund in Höhe der Auffahrt Bielefeld-Süd für eine knappe halbe Stunde gesperrt werden. Dann konnten zwei Fahrstreifen wieder freigegeben. Der rechte Fahrstreifen musste noch etwas länger gesperrt bleiben, weil die Fahrbahn durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden war. Der Wagen war vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten, heißt es von der Polizei. Die Insasssen hatten sich rechtzeitig retten können. Durch die Sperrung kam es zu Staus.

 


 

 

 

+++Update 14:50+++

Die Vollsperrung der A2 ist aufgehoben, zwei Fahrstreifen wurden wieder freigegeben. Der rechte Fahrstreifen ist weiterhin gesperrt, da hier der Asphalt durch den Brand beschädigt wurde.

 

+++Update 14:25+++

Wie die Polizei mitteilt, wurde die A2 Richtung Dortmund Höhe Bielefeld Süd sowie die Auffahrt Bielefeld Süd wegen der Löscharbeiten gesperrt, die Sperrung soll etwa 20 Minuten dauern.

 

Auf der A2 Richtung Dortmund Höhe Anschlussstelle Bielefeld Süd brennt aktuell ein Auto auf dem Standstreifen (Stand 14:15). Laut der Polizei Bielefeld ist der Wagen vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten – nach aktuellem Stand gibt es aber keine Verletzten. Der rechte Fahrstreifen wird laut Polizei nun für die Löscharbeiten gesperrt, Feuerwehr und Autobahnmeisterei seien vor Ort.

Bitteres Pokal-Aus nach Verlängerung: Arminia Bielefeld verliert in Mainz
Die DFB-Pokalsaison ist für Arminia Bielefeld unglücklich zu Ende gegangen. In der zweiten Runde musste sich der DSC bei Mainz 05 nach Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben. Nur 9.000 Fans sahen die...
Schwerer Unfall in Ummeln
Bei einem schweren Verkehrsunfall nach einem Überholmanöver ist am Nachmittag in Ummeln ein 58-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin aus Steinhagen hatte ihn offenbar...
GRÜNE wollen Würfel am Kesselbrink langfristig sichern
Die Bielefelder GRÜNEN wollen die Zukunft des Grünen Würfels am Kesselbrink langfristig sichern. Die Finanzierung soll künftig über den städtischen Haushalt erfolgen. Bisher wird das Projekt noch über...
Einbrecher scheitern zweimal
In der vergangenen Nacht sind in Bielefeld zwei Wohnungseinbrüche gescheitert. An der Eckendorfer Straße wurde ein unbekannter Täter von einem Wohnungsbewohner überrascht, als er sich an einem Fenster...
Bielefelder FDP möchte Quelle-See für alle öffnen
Der Quelle-See sollte für alle Menschen in Bielefeld freigegeben werden. Das wünscht sich zumindest die FDP. Aktuell dürfen nur Gäste auf dem Campingplatz in und an den See. Für die FDP ist der...
Rosa Schleife am Bielefelder Rathaus für Kampf gegen Brustkrebs
Am Bielefelder Rathaus ist am Dienstagnachmittag eine große, rosafarbene Schleife zu sehen. Die „Pink Ribbon“ steht als weltweites Zeichen für den Kampf gegen Brustkrebs. Alle Frauen ab 50 werden...