Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Autofahrer ohne Führerschein fährt Ampelmast um

Ein 25-Jähriger Autofahrer soll am frühen Morgen in Schildesche einen Ampelmast umgefahren haben und dann geflüchtet sein. Kurze Zeit später erschien der Mann dann mit einer Bekannten bei der Unfallaufnahme an der Kreuzung Engersche / Schillerstraße und behauptete nur Beifahrer gewesen zu sein. Er war ohne Führerschein, aber mutmaßlich mit Alkohol und Drogen unterwegs gewesen, beleidigte die herbeigerufen Polizeibeamten mehrfach und versuchte u.a. einen von ihnen in den Finger zu beißen. Er muss sich jetzt wegen verschiedener Delikte verantworten. In seinem demolierten Auto fahnden die Beamten eine kleine Menge Marihuana. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.