Anzeige

Bertelsmann-Studie zum Wahlverhalten

In wirtschaftlich schwachen Regionen ist die Wahlbeteiligung niedriger als in wirtschaftlich starken. Das zeigt eine aktuelle Studie der Gütersloher Bertelsmann-Stiftung, die nach der Landtagswahl die Wähler und Nicht-Wähler analysiert hat. Dabei hat die Stiftung 270 Stimmbezirke in ganz NRW unter die Lupe genommen - in den Großstädten Düsseldorf, Köln, Dortmund und Bielefeld. In den Stimmbezirken mit der niedrigsten Wahlbeteiligung finden sich prozentual fast viermal so viele Arbeitslose und knapp doppelt so viele Menschen ohne Schulabschluss wie in den wählerstärksten Stimmbezirken.

Wetter
18 °
min 8 °
max 18 °

Letzte Meldung: 24.5. - 15:04 Uhr

Ort
Bielefeld
Straße
Am Waldschlößchen
> alle Blitzer anzeigen. (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: