Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bezirksregierung wird Kostenexplosion beim Umbau des Bielefelder Jahnplatzes nicht überprüfen

Die Kostensteigerungen beim Jahnplatzumbau werden nicht von der Bezirksregierung in Detmold überprüft.

Die Bielefelder CDU-Fraktion hatte das beantragt. Die Bezirksregierung lehnt das aber ab.

Die Begründung aus Detmold dazu: die Stadt habe die politischen Gremien regelmäßig und umfassend über die Kostensteigerungen informiert. Das Rechnungsprüfungsamt sei in das Verfahren eingebunden gewesen, die Nachtragsangebote aufgrund von Kostensteigerungen seien wie gefordert von den beauftragten Ingenieurbüros geprüft worden.

So hatte es Oberbürgermeister Clausen in einer Stellungnahme für die Bezirksregierung dargelegt – diese erachtet sie als schlüssig und sieht daher keine Anhaltspunkte für eine weitere Prüfung.

Die Umbaukosten für den Jahnplatz hatten sich von ursprünglich geplanten 13,9 Millionen € auf knapp 28 Millionen fast verdoppelt.

Studentenwohnungen in Bielefeld sind teurer geworden
Die Miete für eine durchschnittliche Studentenwohnung in Bielefeld ist in den vergangenen Monaten im Schnitt um 9 Prozent gestiegen, von 320 auf 350 Euro. Zu diesem Schluss kommt eine Auswertung des...
Landgericht Bielefeld verurteilt Serien-Einbrecher
Nach einer Reihe von Einbrüchen im Jahr 2018 hat das Bielefelder Landgericht eines der Mitglieder jetzt verurteilt. Ein 26 Jahre alter Rumäne muss für drei Jahre und acht Monate Hinter Gitter. Die...
Bielefeld-Brackwede: Stadtring teilweise gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist der Stadtring in Brackwede von Dienstag (16.08.) bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag (18.08.) halbseitig zwischen der Germanenstraße und der Kimbernstraße gesperrt. Von...
Die Coronalage in Bielefeld am 16. August: Das Wochenupdate
Am Dienstag dem 16.08.2022 werden in Bielefeld 450 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage*. Darunter sind auch...
Bielefeld und OWL: Impfangebot gegen Affenpocken erweitert
In Bielefeld und damit ganz OWL wird jetzt das Impfangebot gegen Affenpocken erweitert. Die onkologische Schwerpunktpraxis an der Teutoburger Straße 60 bietet die Impfung jetzt auch allen...
Arminia Bielefeld: Noch eine Chance für Trainer Forte
Arminia Bielefelds Trainer Uli Forte bekommt offenbar noch eine weitere Chance. Auch wenn bereits über Nachfolgekandidaten spekuliert wird, soll Forte das Mannschaftstraining an der...