Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bielefelder Feuerwehr wehrt sich gegen Pöbeleien

Rettungskräfte überall in Deutschland werden immer häufiger Opfer von Pöbeleien oder Gewalt, wenn sie im Einsatz sind. Das spüren auch Feuerwehrleute in Bielefeld. Die Bielefelder Berufsfeuerwehr sagt, Pöbeleien gegen Rettungskräfte habe es zwar schon immer „mal wieder“ gegeben. Körperliche Angriffe seien aber ein neueres Phänomen. Der Chef der Bielefelder Berufsfeuerwehr, Rainer Kleibrink, spricht von einer neuen Qualität der Gewalt. Das will sich die Feuerwehr nicht mehr gefallen lassen und geht immer häufiger juristisch gegen Angreifer vor. Insgesamt acht Mal hat die Bielefelder Feuerwehr Pöbler letztes Jahr angezeigt.

Die Coronalage in Bielefeld am 13. Juni
Am Sonntag dem 13.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 16,9 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind acht neue Infektionsfälle hinzugekommen. Einer...
Coronamaßnahmen zurückgenommen: Viele Bielefelder nutzen die Lockerungen
Viele Bielefelder haben am Samstag die weitreichenden Lockerungen der Coronamaßnahmen genutzt. Vor allem in Restaurants und Cafés nahmen viele die Möglichkeit wahr, wieder ohne Testnachweis draußen...
CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...
Startschuss für Noventi Open - dieses Mal ohne Zuschauer
Heute (12.06.) starten die Noventi Open in Halle. In diesem Jahr wird das Tennisturnier coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Fünf Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sind dabei, unter...
Die Coronalage am 12. Juni: Bielefeld und NRW jetzt in Inzidenzstufe 1
Am Samstag dem 12.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 18,3 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind sechs neue Infektionsfälle hinzugekommen. Alle...