Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bielefelder Miele-Werk in Kurzarbeit

Im Bielefelder Miele-Werk kommt es für Beschäftigte zu Kurzarbeit. Grund sind fehlende Elektronikbauteile im Bereich der Geschirrspüler-Produktion. Hier seien die Lieferzeiten besonders lang, heißt es vom Unternehmen. Miele meldet nun, dass innerhalb der kommenden vier Wochen an insgesamt sieben Tagen Kurzarbeit die Folge ist.

Am Miele-Stammsitz in Gütersloh kann die Kurzarbeit wegen des Teilemangels dagegen Ende der Woche wieder aufgehoben werden. Auch an anderen Standorten war es zu ähnlichen Problemen gekommen, weil Teile fehlten und Lieferketten gestört sind.

Wieder Müllcontainerbrände in Bielefeld: Zwei an der Detmolder Straße
In Bielefeld am frühen Samstagmorgen (25.09.) schon wieder Müllcontainer gebrannt. Betroffen waren ein Wohnhaus und ein Firmengebäude an der Detmolder Straße. Die beiden Feuer brachen kurz...
OVG entscheidet: Kein verkaufsoffener Sonntag in Gütersloh
Der verkaufsoffene Sonntag morgen (26.09.) in Gütersloh fällt nach Angaben der Stadt kurzfristig aus. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat einem Eilantrag der Gewerkschaft Verdi stattgegeben. Das...
Die Coronalage in Bielefeld am 25. September
Am Samstag dem 25.09.2021 werden in Bielefeld 48 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger mit Bielefelder Corona-Update
Bielefelds Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zeigt sich zufrieden mit den Sonder-Impfaktionen gegen Corona durch mobile Impfteams. Im einkaufscenter LOOM beispielsweise kamen seit Mittwoch täglich um...
Fridays for Future: Klimademo zog mit 5.000 Teilnehmern durch Bielefeld
Im Rahmen des globalen Klimastreiks ist am Freitagmittag eine Klimademo der Fridays for Future Bewegung am Bielefelder Hauptbahnhof gestartet. Um 14 Uhr ging es mit einer Kundgebung los. Nach...
Bielefelder Mordkommission ermittelt nach Messerstichen in Lemgo
Ein 37-jähriger Bielefelder und ein 25-jähriger Mann aus Lage sind Donnerstagabend bei einer Auseinandersetzung in Lemgo schwer verletzt worden. Eine Mordkommission der Bielefelder Polizei ermittelt....