Responsive image

on air: 

Andreas Liebold
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bielefelder Studentin wegen Volksverhetzung zu Geldstrafe verurteilt

Eine Bielefelder Studentin ist wegen Volksverhetzung im Internet zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Das Amtsgericht verurteilte die 22-jährige jetzt zu 200 Euro. Die kurdisch-stämmige Bielefelderin hatte im Oktober ein Instagram-Video einer pro-türkischen Demonstration kommentiert, dessen Urheber den Vorfall zur Anzeige brachte. Laut Gericht zeigte dieser Kommentar möglicherweise eine Grundhaltung des türkisch-kurdischen Konflikts. Die Frau verteidigte sich und sagte, der Kommentar sei ironisch gewesen, das konnte das Gericht nicht erkennen.

Anklage gegen 14jährige wegen versuchten Mordes
Zweieinhalb Monate nach einem Messerangriff auf ein 15jähriges Mädchen hat die Bielefelder Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine 14jährige wegen versuchten Mordes erhoben. Deren Verteidiger hat den...
Bielefelder Grünen nominieren Milli-Görüs-Funktionär
Die Grünen in Bielefeld sorgen mit einer Personalentscheidung für Diskussionen. Sie schicken für die Kommunalwahl mit Selvet Kocabey den Sprecher der Milli-Görüs-Gemeinde Hicret in Brackwede ins...
Nach Verlobungsfeier: Mehr Coronafälle in Bielefeld
Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus nimmt in Bielefeld weiter zu. Im Tagesvergleich steigt sie um zwölf auf 530. Die Zunahme steht erneut im Zusammenhang mit einer Verlobungsfeier. Nach der...
Dieb rastet wegen geklauter Likörflasche aus
Ein renitenter Ladendieb aus Bielefeld ist gestern wegen einer geklauten Likörflasche ausgerastet und hat dabei auf Polizisten eingetreten. In einem Supermarkt an der August-Bebel-Straße wollte er den...
A 2 nach tödlichem Unfall gesperrt
Bei einem schweren Unfall auf der A 2 ist an der Grenze zwischen NRW und Niedersachsen am Vormittag ein Fahrschullehrer ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Vier Autos...
Greenpeace-Aktivisten auf Tönnies-Dach
Die Umweltorganisation Greenpeace hat vorhin beim Schlachtkonzern Tönnies gegen die Arbeit der Fleischindustrie demonstriert. Am Morgen landeten nach Beobachtungen eines dpa-Reporters Aktivisten mit...