Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Böllhoff braucht mehr Platz

Weil seit Jahren bei der Bielefelder Firma Böllhoff die Zeichen auf Wachstum stehen, braucht das Unternehmen mehr Platz. Wie das WB schreibt hat der Produktionsstandort am Hauptsitz Archimedesstraße die Kapazitätsgrenze erreicht. Jetzt zieht Böllhoff mit der Metall-Sparte in die lange ungenutzten Hallen an der Duisburger Straße. 15 Millionen Euro investiert das Unternehmen in die Wiederbelebung der beiden Werkshallen.