Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bundesverdienstkreuz für ehemaligen Chefarzt

Dr. Klaus Dumke, der ehemalige Chefarzt des Instituts für Pathologie am Klinikum Bethel, hat am Abend das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen. Grund ist sein Engagement an der medizinischen Hochschule Hannover. Hier kümmerte er sich nach seinem Ruhestand ehrenamtlich, um die Ausbildung von angehenden Ärzten. Das Bundesverdienstkreuz ist die höchste Anerkennung der Bundesrepublik Deutschland. Es wird an Menschen verliehen, die sich durch besondere Verdienste für den Staat einsetzen.