Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

CDU und FDP steigen aus Strategiegruppe „Radverkehr“ aus

Die Bielefelder CDU und FDP steigen aus der Strategiegruppe „Radverkehr“ aus. CDU-Ratsfraktionschef Nettelstroht und FDP-Vorsitzender Schlifter sagen, man wolle sich nicht für Konzepte vereinnahmen lassen, hinter denen man nicht stehe. Schlifter betont weiter, dass es zwar Nachholbedarf in Sachen Radverkehr in der Stadt gebe, aber das Fahrrad dürfe nicht genutzt werden, um die Hauptverkehrsstraßen lahm zu legen – es brauche ein faires Miteinander aller Verkehrsarten. Die Strategiegruppe hat der Rat 2016 beschlossen. Bisher fanden neun Sitzungen statt.