Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Clausen äußert sich zu Dornberg-Überlegungen

Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen und Baudezernent Gregor Moss haben die Überlegungen zu einem neuen Wohnviertel in Dornberg-Babenhausen verteidigt. Es handele sich um langfristige Zielperspektiven für den Ortsteil, heißt es. Beide sprechen davon, dass Bielefeld zusätzliche Flächen brauche, vor allem für Mehrfamilienhäuser. Alleine die neu entstehende Medizinische Fakultät mache dies nötig. Oberbürgermeister Clausen betonte aber auch, dass auf den Naturschutz geachtet werde und die Bachtäler geschützt werden sollen. Baudezernent Moss sagte, dass beim Thema Verkehr die Anbindung der Linie 4 an die Linie 3 eine wichtige Rolle spiele.