Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Corona-Inzidenz am Sonntag in Bielefeld bei 172,1

Am Sonntag werden für Bielefeld 61 Neuinfektionen angegeben. Der Inzidenzwert liegt jetzt bei 172,1. Seit Beginn der Pandemie wurden laut RKI 3.749 Coronafälle bei uns in der Stadt registriert, 575 davon in den vergangenen sieben Tagen.

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger kommentierte die Zahlen am Samstag so: „Das Positive ist: Die negative Dynamik von Oktober ist fast ausgebremst. Das Problem: Die Zahlen sinken nicht. Das spricht auf jeden Fall dafür, die bisherigen Lockdown-Maßnahmen beizubehalten. Ob es zu weiteren Verschärfungen kommt, entscheiden Bund und Länder in der nächsten Woche.“ Er verwies einmal mehr auf die gesundheitlichen Risiken und auch auf die Arbeitsbelastung von niedergelassenen Ärzten und den Kliniken.

Nach der gerundeten Schätzung des Landeszentrum Gesundheit NRW gelten 1.600 ehemals Infizierte als genesen, als derzeit infektiös demnach bis zu 2.130. Mit Corona verstorben sind bislang 22 Menschen aus unserer Stadt.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden mit Stand von Freitag 102 Coronpatienten behandelt, 36 davon auf einer Intensivstation und 27 auch unter Beatmung. 

Unter Quarantäne stehen fast 2.200 Bielefelder.

Deutschlandweit meldet das Robert-Koch-Institut am Sonntag 15.741 Neuinfektionen.

Bei unseren Nachbarn im Kreis Gütersloh wird aktuell ein Inzidenzwert von 186,1 angegeben, im Kreis Herford 152,0, in Lippe 240,0 und im Kreis Paderborn 116,6.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Bielefelds Blitzer Bernd mit Hammer demoliert
Ein unbekannter Täter hat am Abend Blitzer „Bernd“ in Bielefeld attackiert. Ein Zeuge berichtete der Polizei, wie der schwarz gekleidete Mann um viertel vor zehn mit einem Hammer auf den mobilen...
Prozess nach Gewalt gegen gehörlosen Jungen
Ein achtjähriges, gehörloses Kind soll von seiner Mutter und dessen Mann misshandelt worden sein. Die Frau und der Mann, 29 und 44 Jahre alt aus Bad Salzuflen, haben heute ihren Prozessauftakt vor dem...
20.000 Solidarpakete, viele Bielefelder helfen
Mehr als 40.000 Menschen in Bielefeld leben zurzeit von Hartz IV. Da reicht es nicht in allen Familien zu Weihnachtsgeschenken. Mit der Kampagne „Weihnachten braucht Dich!“ soll vielen Menschen jetzt...
"Leistungsmaximum nicht in jedem Spiel erreicht"
Arminia Bielefeld steht zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison auf einem direkten Abstiegsplatz. Nach der siebten Niederlage in Folge, trotz guter Leistung in Leipzig, hat Sportchef Samir Arabi...
Corona-Inzidenz sinkt in Bielefeld am Montag auf 204,1
Am Montag werden in Bielefeld 34 neue Infektionen gemeldet. Weniger gab es zuletzt am 22. Oktober. Allerdings ist das Meldeaufkommen nach Wochenenden immer gering. Der Inzidenzwert liegt jetzt bei...
Stadtbahnunfall am Niederwall - Radfahrer lebensgefährlich verletzt
Bei einem Zusammenstoß mit einer Stadtbahn ist ein Fahrradfahrer in Bielefeld am späten Nachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Zuerst hieß es in Mitteilungen der Verkehrsbetriebe moBiel der...