Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Das Bielefelder Impfzentrum an der Stadthalle macht wieder auf

Die Bielefelder Stadthalle wird erneut zum Impfzentrum. Im Erweiterungsbau sollen ab dem 9. Dezember erneut Coronaschutzimpfungen stattfinden. Vor allem die erhöhte Nachfrage nach Boosterimpfungen, aber auch der Bedarf von Erst- und Zweitimpfungen machen dies nötig. Man werde derzeit "überrannt", so der organisatorische Leiter der Impfungen in Bielefeld, Ingo Schlotterbeck vom Arbeiter-Samariter-Bund.

Vom 8. Februar bis zum 18. September waren im Impfzentrum an der Stadthalle fast 250.000 Impfdosen verabreicht worden. Fast 40 Prozent der Bielefelderinnen und Bielefelder hatten sich hier ihre Erst- und Zweitimpfung geholt. Nach der Schließung hatten vor allem Haus- und Fachärzte die Impfungen übernommen. Die Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen konnte aber zuletzt auch durch das zusätzliche Impfzelt an der Radrennbahn und verschiedene mobile Aktionen nicht bedient werden.

In der Stadthalle wird ab dem 9. Dezember zunächst bis Ende Januar geimpft. Die Organisation wird wieder federführend vom Arbeiter-Samariter-Bund übernommen. Bis zur Wiedereröffnung soll im Impfzelt an der Radrennbahn weiter geimpft werden. Auch die mobilen Aktionen sollen weitergehen.

Ab dem 30. November sollen auch Impfangebote im Testzentrun an der Uni und ab dem 02. Dezember auch im PVM Testzentrum am Südring möglich sein. Ab dem 04. Dezember soll dann das Testzentrum im LOOM ebenfalls Coronaschutz-Impfungen anbieten. Sobald es dort Termine gibt, sind diese ausschließlich über testzentrum-bi.de buchbar.

Zudem laufen die Impfungen in den Haus- und Facharztpraxen weiter. 

Die derzeit geltenden Maßnahmen und die bundesweiten Coronazahlen bekommt ihr hier. 

Und hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Polizeieinsatz im ICE
Nach dem Auswärtsspiel von Arminia Bielefeld in München kam es auf der Rückfahrt zu einer Auseinandersetzung zwischen einigen Arminia-Fans und dem Bordbistro-Leiter in einem ICE. Eine 11-köpfige...
2022 wieder Campus-Festival in Bielefeld geplant
Nach zwei Jahren Pause soll im kommenden Jahr wieder das Campus-Festival an der Uni Bielefeld stattfinden. Als Acts, die im Juni 2022 auftreten wollen, haben unter Anderem „SDP“, die Band „Querbeat“,...
Impfaktion morgen auf dem Siegfriedplatz in Bielefeld, nicht wie geplant in Babenhausen
Die für Morgen geplante Sonder-Impfaktion am REWE in Babenhausen kann nicht stattfinden. Aus logistischen Gründen können ASB und Stadt die mobile Impfstation dort nicht aufbauen, sagte uns...
Neue Starttermine für stationäre Bielefelder Corona-Impfmöglichkeiten
Für die neuen stationären Impfmöglichkeiten in Bielefeld sind jetzt nochmal die Starttermine angepasst und etwas nach hinten geschoben worden. Hintergrund ist, dass bislang nicht genügend Impfstoff...
Wieder Maskenpflicht in Bielefelder Schulen?
NRW bereitet weitere Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen vor. Laut dpa wird das Landeskabinett Dienstag über weitere kontaktreduzierende Maßnahmen beraten. Zudem sprach sich der Vorsitzende der...
Bielefelder Polizei ermittelt nach Leichenfund in Warburg
Die Bielefelder Polizei ermittelt nach dem Fund einer männlichen Leiche Sonntagnachmittag im Kreis Höxter. Spaziergänger hatten den leblosen Mann auf einer Ackerfläche bei Warburg nahe einer...