Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Dicke Luft zwischen Bielefelder Klimabeirat und der Stadtverwaltung

Stadtverwaltung in der Kritik des Klimabeirats

Der Bielefelder BUND hat den Umgang der Stadtverwaltung mit dem Klimabeirat kritisiert.

BUND-Vorstandsmitglied Petra Schepsmeier zufolge ließen sich im Klimabeirat Anträge nur schwer bis zur Umsetzung bringen.

Der Klimabeirat, der die Stadt seit dem Ausrufen des Klimanotstandes in Klimafragen beraten soll, werde wiederholt von der Stadtverwaltung „belehrt“ - Vorschläge und Konzepte würden „abgewehrt“, so Schepsmeier. Dies sorge innerhalb des Beirats für Frustration.

Sollte weiterhin in diesem Tempo am Klimaschutz gearbeitet werden, könne das Ziel der Stadt Bielefeld, bis 2035 klimaneutral zu sein, nicht erreicht werden.

Bielefelds Umweltdezernent Martin Adamski kommentierte die Vorwürfe auf Radio Bielefeld-Nachfrage als „Kritik einzelner“. Für die Zukunft sei aber eine Aussprache mit den Gremiumsmitgliedern geplant.

Auto überschlägt sich: A2 in Bielefeld gesperrt
+++ Update 18.45 Uhr +++ Die rechte Fahrspur und der Standstreifen auf der A2 bei Bielefeld-Ost sind für den Verkehr wieder freigegeben. Die restlichen Aufräumarbeiten laufen. Am Dienstagnachmittag...
Kaufleute reduzieren Weihnachtsbeleuchtung in Bielefelder Altstadt
In der Bielefelder Altstadt wollen die Händler ihre Weihnachtsbeleuchtung in der Adventszeit herunterfahren. Die Kaufmannschaft entwickelt dafür aktuell ein Konzept. Ein Plan lautet, nur die Hälfte...
"Herr Meier" bleibt: Storch überwintert im Bielefelder Tierpark
„Herr Meier“ wird in diesem Winter in Bielefeld bleiben. Der Weißstorch war zuletzt u.a. unterwegs, um die Wertherstraße am Johannisberg zu Fuß zu überqueren. Wie die Stadt jetzt mitteilte, ist „Herr...
Unfälle mit Kind und Stadtbahn auf Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld
Auf der Artur-Ladebeck-Straße sind um kurz nach 14 Uhr am Dienstagnachmittag (27.09.) ein Auto und eine Stadtbahn zusammengestoßen. Bei dem Unfall in Höhe Eggeweg ist niemand verletzt worden, sagte...
13 Jahre ohne Führerschein: Bielefelder nach Unfallflucht ertappt
Ein Bielefelder Autofahrer, der fast auf den Tag genau 13 Jahren ohne Führerschein unterwegs war, ist jetzt erwischt worden. Eine Unfallflucht nach einem kleinen Kratzer beim Ausparken wurde ihm zum...
Versuchter Tankstellenraub in Bielefeld
Die Bielefelder Polizei sucht einen verhinderten Tankstellenräuber, der seinen Überfall abgebrochen hat. Der unbekannte Mann bedrohte am Freitagabend (23.09.22) gegen kurz nach 21 Uhr den Mitarbeiter...