Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Dickes Radverkehrskonzept für Bielefeld vorgestellt

Die Stadt Bielefeld hat ihr Radverkehrskonzept vorgestellt. Für die kommenden 15 Jahre sind 300 Projekte geplant, um den Radverkehr in der Stadt zu stärken. Das Budget für diesen Bereich soll erhöht werden von aktuell 2,5 Millionen Euro auf in Zukunft 13 Millionen Euro jährlich. Mit dem Geld sollen Radwege ausgebaut und weitere Maßnahmen rund ums Rad umgesetzt werden.

Auch das Personal im Amt für Verkehr soll aufgestockt werden, geplant sind insgesamt 28 Stellen, die sich um den Radverkehr kümmern, statt wie bisher sechs Mitarbeiter.

Der Radplan gehört zum erweiterten Konzept der Stadt die Verkehrswende und den Klimaschutz voranzubringen und dabei den Vertrag mit der Initiative Radentscheid umzusetzen.  Am Dienstag wird das Konzept im Finanz- und Stadtentwicklungsausschuss behandelt, eine Woche später im Rat.

CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...
Startschuss für Noventi Open - dieses Mal ohne Zuschauer
Heute (12.06.) starten die Noventi Open in Halle. In diesem Jahr wird das Tennisturnier coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Fünf Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sind dabei, unter...
Die Coronalage am 12. Juni: Bielefeld und NRW jetzt in Inzidenzstufe 1
Am Samstag dem 12.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 18,3 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind sechs neue Infektionsfälle hinzugekommen. Alle...
Der Käpt'n bleibt an Bord! Fabian Klos verlängert bei Arminia Bielefeld
Kapitän Fabian Klos bleibt bei Arminia Bielefeld an Bord. Der 33-jährige Torjäger spielt noch eine weitere Saison für den DSC und hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Vor zehn Jahren war Klos vom...
Bielefelder "Big Brother Awards" gehen u.a. an Doctolib und Google
Der Negativpreis „Big Brother Award“ wird am Freitagabend wieder in Bielefeld verliehen und jetzt stehen auch die Preisträger fest. In der Kategorie Gesundheit geht die Auszeichnung für...