Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Die Coronalage in Bielefeld am 14. Mai: Weiterer Todesfall gemeldet

Am Samstag dem 14.05.2022 werden in Bielefeld 514 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage.* Erneut liegen viele davon länger als 14 Tage zurück. 118 stammen aus den letzten zwei Wochen. Die übrigen 396 Infektionen sind zum Teil bereits im März von Laboren festgestellt worden. Damals war das Gesundheitsamt nach Auskunft der Stadt zu überlastet um alle Fälle zeitnah zu bearbeiten. Mehr dazu hier.

Die vorläufige Corona-Inzidenz in unserer Stadt liegt bei 404,8 (-67,2). NRW-weit wird die Meldeinzidenz mit 440,5 (-11,2) ausgewiesen.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden nach letzten Meldungen 67 (-7) Coronapatienten behandelt, davon 6 (+/-0) auf einer Intensivstation. 

Die Hospitalisierungsinzidenz in NRW wird zuletzt mit 4,71 angegeben.

Hier bekommt ihr alle Angaben zur Hospitalisierung in NRW. 

Ein weiterer und damit jetzt insgesamt 550 Menschen aus unserer Stadt sind bislang an oder mit Corona verstorben.

Zuletzt war am Freitag ein 60 jähriger Mann gemeldet worden. Er starb mit Corona. sein Impfstatus war unbekannt. Gemessen an der Bielefelder Einwohnerzahl haben bis zum 24. April 88,7 Prozent eine vollständige Impfung erhalten, 70,4 Prozent auch eine Drittimpfung.** 

Hier kommt ihr zur Übersicht über die Impfangebote in Bielefeld.

Die bundesweiten Coronazahlen bekommt ihr hier. 

Und hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

—-

Graue Balken: Gemeldete Infektionen Bielefeld I Graue Linie: Inzidenz-Angabe NRW ohne Nachmeldungen | Schwarze Linie: Inzidenz-Angabe Bielefeld ohne Nachmeldungen | Rote Linie: Meldeinzidenz Bielefeld mit Nachmeldungen

Datenquellen: Infektionszahlen: LZG NRW/ RKI/ Stadt BielefeldI Patientenzahlen: Stadt Bielefeld I Impfungen: KV WL/ ASB/ Stadt Bielefeld (jeweils letzte Angaben)

Die Infos zu anderen Regionen und weitere Daten findet ihr hier.

* Aufgrund der Meldezeitpunkte und Meldewege können beim Bielefelder Gesundheitsamt gemeldete Infektionen des Vortags erst am Folgetag in der Statistik berücksichtigt werden. Auch weiter zurückliegend gibt es Korrekturen.

** In der Angabe sind die von Betriebsärzten durchgeführte Impfungen nicht enthalten. Diese werden nicht veröffentlicht.

Bande von Wohnmobil-Dieben geschnappt und in U-Haft
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld und die Polizei Gütersloh haben jetzt einer polnischen Bande das Handwerk gelegt, die sich auf die Diebstähle von hochwertigen Wohn- und Reisemobilen spezialisiert...
Höhere Industrieumsätze im ersten Quartal, aber schlechtere Aussichten für die Zukunft
Die Industriebetriebe in der Region haben ihre Umsätze im ersten Quartal auf knapp 12,3 Milliarden Euro gesteigert. Das waren 13,8 Prozent mehr als in den ersten drei Monaten 2021 und auch mehr als in...
Unbekannte legen Brände in ICE bei Bielefeld
Unbekannte Täter haben am Montagabend (16.05.) in einem ICE von Köln nach Berlin mehrere Brände gelegt. Nach einem ersten Brand von Mülleimern in Hagen brannte kurz vor Bielefeld eine Rolle...
Bulli mit ukrainischem Kennzeichen in Bielefeld besprüht
In Baumheide haben unbekannte Täter einen VW-Bulli mit weißer Farbe besprüht. Weil der Wagen ein ukrainisches Kennzeichen hat, kann die Polizei ein politisches Motiv nicht ausschließen. Sie sucht...
Staus nach zwei Unfällen auf der A2 bei Bielefeld
Auf der A2 Richtung Dortmund haben am Dienstagmittag (17.05.)  zwei Unfälle für Staus zwischen den Auffahrten Ostwestfalen-Lippe und Bielefeld-Ost gesorgt. In Höhe der Auffahrt OWL war zunächst ein...
Bielefelderin muss nach Attacken auf zwei Frauen und ein Kind in Haft und in geschlossene Psychiatrie
Das Landgericht hat eine 31jährige Frau aus Bielefeld u.a. wegen Körperverletzung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zur Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie verurteilt. Die Frau hatte...