Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Die Coronalage in Bielefeld am 24. Juni: Inzidenz steigt auf fast 700.

Am Freitag dem 24.06.2022 werden in Bielefeld 483 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage.*

Die aktuell angegebene vorläufige Corona-Inzidenz in unserer Stadt liegt bei 682,7 (+103,7).

NRW-weit wird die Meldeinzidenz mit 738,3 (+121,3) ausgewiesen. Sowohl in der Stadt als auch im Bundesland wurden so hohe Werte zuletzt Ende April erreicht. 

In den Bielefelder Krankenhäusern werden nach letzten Meldungen 4 (+1) Coronapatienten auf einer Intensivstation behandelt.

Die Hospitalisierungsinzidenz in NRW wird zuletzt mit 7,31 angegeben.

Hier bekommt ihr alle Angaben zur Hospitalisierung in NRW. 

560 Menschen aus unserer Stadt sind bislang an oder mit Corona verstorben. Zuletzt sind am Donnerstag zwei Sterbefälle gemeldet worden. Ein 85 Jahre alter Mann, vollständig geimpft, ist an Corona verstorben und ein 54 Jahre alter Mann, ohne Impfung, ist ebenfalls an Corona verstorben.

Hier kommt ihr zur Übersicht über die Impfangebote in Bielefeld.

Und hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

—-

Graue Balken: Gemeldete Infektionen Bielefeld I Graue Linie: Inzidenz-Angabe NRW ohne Nachmeldungen | Schwarze Linie: Inzidenz-Angabe Bielefeld ohne Nachmeldungen | Rote Linie: Meldeinzidenz Bielefeld mit Nachmeldungen

Datenquellen: LZG NRW/ RKI/ Stadt Bielefeld (jeweils letzte Angaben)

Die Infos zu anderen Regionen und weitere Daten findet ihr hier.

* Beim Bielefelder Gesundheitsamt auflaufende Infektionen werden dort nicht immer tagesaktuell bearbeitet und gehen z.T.  erst später in die Statistik ein.

Bethel-Chef kritisiert kostenlose Trisomie-Tests für Schwangere
Bethel-Chef Pastor Ulrich Pohl kritisiert die Einführung kostenloser Trisomie-Tests für schwangere Frauen zum 1. Juli und sieht darin eine Bedrohung des Lebensrechts von Menschen mit Behinderungen. Es...
Keine Ministerposten für OWL im Landeskabinett Wüst
Die Region OWL ist im neuen Landeskabinett von NRW-Ministerpräsident Wüst nur in der zweiten Reihe vertreten. Der bisherige Paderborner Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke wird Staatssekretär von...
Die Coronalage in Bielefeld am 29. Juni: Inzidenz mit Nachmeldungen über 800
Am Mittwoch dem 29.06.2022 werden in Bielefeld 511 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage*. Die aktuell angegebene...
Baustelle an Schröttinghauser Straße zieht weiter
Die Baustelle in der Schröttinghauser Straße zieht jetzt weiter zur Babenhauser Straße. Die Vollsperrung verlängert sich bis zum 14. Juli. Die Einbahnstraße in der Schloßstraße bleibt auf der gesamten...
Besitzerin gesucht: Wertvoller Ring in Bielefeld gefunden
Nachdem eine ehrliche Finderin einen wertvollen Ring gefunden und zur Polizei gebracht hat, sucht die jetzt die Besitzerin. Gefunden wurde der Ring am Samstag, 28. Mai, mittags auf der Straßburger...
BIEKRA wird in Bielefeld an kostenlosen Corona-Tests festhalten
Die BIEKRA-Gruppe in Bielefeld wird die Corona-Tests auch nach dem 30. Juni kostenlos für alle halten. Man habe sich entschieden, die drei Euro Selbstbeteiligung nicht zu berechnen, teilte das...