Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Für Bielefelder Kinder: Dr. Wolff spendet 10.000 Flaschen Handdesinfektion

Das Bielefelder Arzneimittelunternehmen Dr. August Wolff spendet 10.000 Flaschen Handdesinfektionsgel an Bielefelder Kindertagesstätten und Schulen. Das Mittel der Marke Linola wurde in den letzten Tagen unter schnellsten Bedingungen produziert. Bei der Spendenübergabe bestätigte Dr. Wolff Sprecher Marcel Klöpping die Wirrksamkeit des Mittels auch gegen das Coronavirus. Die Stadt verteilt die Flaschen jetzt an insgesamt 320 Einrichtungen. Sozialdezernent Ingo Nürnberger freute sich über das Engagement aus Bielefeld für Bielefeld. Auch wenn Kinder vom Coronavirus bislang selten und wenn dann nur milde betroffen sind, seien sie Überträger des Virus. Dr. August Wolff geht mit dem Mittel jetzt in größere Produktion, so dass das Handdesinfektionsmittel ab der kommenden Woche zum Beispiel auch an Apotheken in Bielefeld und der Region ausgeliefert werden kann.

Weitere Infos zum Thema und die Entwicklung in Bielefeld und der Region findet ihr hier.