Responsive image

on air: 

Franziska Schütz
---
---
Aktuell bei uns:

Parken in Bielefeld soll teurer werden - 534 Coronafälle gemeldet, weiter viele Nachmeldungen. Mehr bei uns. Radio an.

Radio Bielefeld Nachrichten

Erneut Flammen im Teutoburger Wald

Erneut gab es Brände im Teutoburger Wald. Am Montagabend musste die Feuerwehr zu einem Feuer nahe der Hünenburg ausrücken. Radio Bielefeld Hörer melden uns, das aufsteigender Rauch zu sehen war. Eine Fläche von 200 Quadratmetern stand in Flammen. Die Bielefelder Feuerwehr konnte das Feuer mit 50 Mann unter Kontrolle bringen. Und auch am Kammweg nahe der Mountainbikestrecke bei Peter auf dem Berge hat es einen weiteren Brand geben. Hier waren 20 Quadratmeter betroffen, so die Feuerwehrleitstelle des Kreises Gütersloh. Brandermittler haben bereits damit begonnen, die Ursache ausfindig zu machen. Bereits am 26. April hatte es dort schon einmal gebrannt. Auslöser des Brandes damals war wohl Brandstiftung. Weil es schwierig war Löschwasser zu den Brandstellen zu bekommen, bekam die Feuerwehr Unterstützung von Landwirten aus der Nähe mit Fahrzeugen und Fässern.

Parken in Bielefeld soll wesentlich teurer werden
Die Verwaltung in Bielefeld will das Parken in der Innenstadt deutlich teurer machen. Nach einem Bericht der NW ist das beim ersten Treffen der „Projektgruppe Parkraumkonzept Innenstadt“ besprochen...
Die Coronalage in Bielefeld am 21. Mai: Weiter viele Nachmeldungen
Am Samstag dem 21.05.2022 werden in Bielefeld 534 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage.* Lediglich 188 stammen...
Assistenzarzt sagt nach Tod eines 14-Jährigen in Gütersloh aus
Am ersten Tag des Prozesses um den Tod eines 14-Jährigen bei einer Knie-OP in Gütersloh vor dreieinhalb Jahren hat der angeklagte Assistenzarzt ausgesagt. Der Jugendliche starb an Sauerstoffmangel,...
Tag der offenen Tür bei Bielefelder FH
Die Bielefelder Fachhochschule feiert Samstag (21.05.22) von 11 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. Es gibt über 100 Angebote, Mitmach-Aktionen, Schnuppervorlesungen, Experimente und Führungen. Das...
Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern bleibt stabil
Bei dem am Frweitagmorgen(20.05.)gemeldeten Corona-Toten handelt es sich um einen 90jährigen Mann, der vollständig geimpft war. Damit sind jetzt insgesamt 551 Menschen in Bielefeld an oder mit Covid...
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche von Bi-Pass-Berechtigten nicht mehr im Ishara
Freien Eintritt für Kinder von Besitzern des Bielefeld-Passes gibt es vorerst nur noch in Freibädern, und nicht mehr im Ishara.  Das haben die Bielefelder Bäder entschieden. Weil es zuletzt einen...