Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Europawahl: Wahllokale sind offen

Noch bis 18 Uhr können die Bielefelderinnen und Bielefelder zur Europawahl gehen. Um 12 Uhr waren 34 Prozent der Stimmen abgegeben worden, so das Wahlteam. Damit könnte die Wahlbeteiligung der vergangenen Europawahl überschritten werden. Sie lag bei etwa 53 Prozent.

Oberbürgermeister Pit Clausen ruft zum Wählen auf:
"Das Recht frei zu wählen ist in unserer Verfassung verankert und längst nicht in allen Ländern eine Selbstverständlichkeit."

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Deutschen zur regen Teilnahme aufgerufen. "Ein demokratisches Deutschland in einem vereinten Europa, dass sei  ein großes Glück", sagte er bei seiner Stimmabgabe in Berlin. Dafür lohne es sich zu arbeiten, und vor allen Dingen lohne es sich, dafür zum Wählen zu gehen. In vielen europäischen Ländern zeichnet sich bislang eine höhere Wahlbeteiligung ab.