Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Eventdienstleister aus OWL wollen Hilfe vom Land

17 Eventdienstleister aus OWL - darunter auch Stratmann Event aus Bielefeld - bitten die Landesregierung um weitere Zuschüsse. Die Corona-Krise habe zu einem plötzlichen Einbruch der Einnahmen bei den Eventfirmen um bis zu 90 Prozent geführt. Sie fürchten um ihre Existenz, weil Großveranstaltungen noch mindestens bis Ende August verboten und auch danach in gewohnter Form eher nicht in Sicht seien. In einer einmaligen Aktion haben sich die Firmen zusammengetan und fordern in einem Schreiben klare und bundesweit einheitliche Regeln, welche Art von Veranstaltungen ab wann wieder erlaubt sind.