Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

FC Türk Sport salutiert, Verband erwägt Strafen

Nach dem Salutieren von türkischen Nationalspielern hat das Thema auch den Amateurfußball in Bielefeld zuletzt erreicht. Die Bezirksliga-Fußballer vom FC Türk Sport haben bei ihrem Spiel denselben militärischen Gruß gezeigt. Aus ihrer Sicht war das eine normale Geste und laut Zeitungsberichten eine Art Schweigeminute für die Soldaten und Opfer in Nordsyrien. Zuvor hatte Türk Sport auch eine Schweigeminute nach dem Terroranschlag in Halle mit abgehalten. Der westfälische Fußballverband will das trotzdem nicht zulassen und hat Konsequenzen angekündigt.