Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Festnahmen nach Ruhestörung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Ruhestörung hat in der Nacht zu zwei Festnahmen in Bielefeld geführt. Die Beamten wurden wegen lauter Musik gegen 2 Uhr zum Glockengießerweg gerufen. Vor Ort entdeckten die Beamten eine Tüte und eine Dose mit Marihuana. Außerdem versteckte sich ein 32-Jähriger im Nebenraum. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Genau wie gegen eine 44-Jährige, die von der Polizei angetroffen wurde. Die Polizei nahm beide fest und erstattete Anzeige gegen weitere sechs Menschen in der Wohnung wegen des Besitzes von Cannabis.