Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Flugschülerin hat Glück bei Helikopterabsturz

Eine  48jährige Flugschülerin aus der Nähe von Bielefeld ist gestern während eines Hubschrauber-Trainingsflugs in der Osteifel auf einen Acker gestürzt. Sie und ein 56jähriger Pilot aus der Osteifel blieben unverletzt. An dem Helikopter entstand ein Schdden von 100.000 Euro. Nach Angaben eines Polizesprechers war die Motorleistung zu spät wieder hochgefahren. Es kam dann zu einer Bodenberührung, wodurch der Hubschrauber umkippte.