Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Freisprüche im dritten "Spatenstiel-Prozess"

Im dritten "Spatenstiel-Prozess" sind jetzt die drei Angeklagten vor dem Bielefelder Landgericht  freigesprochen worden. Ihnen konnte nach Ansicht  des Gerichts keine Beteiligung am Tod eines Familienvaters vor dem Hauptbahnhof in Löhne an Himmelfahrt vor vier Jahren nachgewiesen werden. Der 30jährige Haupttäter war bereits vor zwei Jahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu vier Jahren Haft verurteilt worden.