Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Gefährliche Säure bei Ebäcko ausgelaufen

Die Feuerwehr Bielefeld ist mit etwa 100 Einsatzkräften auf einem Firmengelände im Bielefelder Osten im Einsatz. Bei der Firma Ebäcko an der Oldentruper Straße war nach Angaben der Feuerwehr eine chemische Flüssigkeit aus einem Laster gelaufen. Der LKW Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, weil er möglicherweise mit dem Stoff in Verbindung kam. Aktuell sind die Feuerwehrleute dabei den gefährlichen Stoff zu beseitigen. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht, da sich die Chemikalie nur auf dem Firmengelände befindet, so ein Feuerwehrsprecher.