Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Gläubiger machen Weg für Gerry-Weber-Sanierung frei

Die Gläubiger machen den Weg für die Sanierung des Haller Modekonzerns Gerry Weber frei. Mit großer Mehrheit haben sie den Insolvenzplan angenommen, teilte Gerry Weber am Abend mit. Die Gruppe der Aktionäre hat zwar gegen den Insolvenzplan gestimmt, aber ihre Ablehnung kann durch das zuständige Gericht aufgehoben werden. Sachverwalter Mayer rechnet damit, dass das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung noch in diesem Jahr aufgehoben werden kann, sodass die Sanierung des Unternehmens außerhalb eines solchen Verfahrens stattfinden kann. Gerry Weber steckt seit vielen Jahren in der Krise: Gründe sind die sinkenden Kundenzahlen in den Innenstädte, der Konkurrent Onlinehandel, sowie eigene Fehler wie zu hohe Investitionen.