Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Holocaust-Leugnerin Haverbeck erneut verurteilt

Die wiederholt verurteilte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck aus Vlotho ist nur wenige Wochen nach ihrer Entlassung aus der JVA Bielefeld erneut zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten verhängte am Freitag gegen die 92-Jährige eine Freiheitsstrafe von einem Jahr. Sie habe sich erneut der Volksverhetzung schuldig gemacht, begründete der Richter. Der 92-Jährigen, die zur Urteilsverkündung nicht ins Gericht kam, wird zur Last gelegt, im März 2018 im Rahmen eines im Internet veröffentlichten Interviews den Holocaust geleugnet zu haben. Haverbeck hatte in dem Prozess erklärt, die Vorwürfe seien aus dem Zusammenhang gerissen worden oder falsch. Haverbeck war erst vor wenigen Wochen aus dem Gefängnis in Bielefeld entlassen worden. Sie hatte dort eine Haftstrafe von insgesamt zweieinhalb Jahren wegen Volksverhetzung verbüßt. Seit Jahren müssen sich immer wieder Strafgerichte mit Äußerungen der Seniorin befassen. 2004 wurde sie erstmals wegen Volksverhetzung verurteilt und erhielt eine Geldstrafe.
Die Seniorin behauptete wiederholt, das Konzentrationslager Auschwitz sei kein Vernichtungslager gewesen, sondern ein Arbeitslager. Nach Schätzungen von Historikern ermordeten die Nazis allein im KZ
Auschwitz-Birkenau mindestens 1,1 Millionen Menschen.

10 weitere Todesfälle mit Corona: Reale Inzidenz sinkt am Freitag in Bielefeld auf 138,3
Die aktuell gemeldete reale 7-Tagesinzidenz liegt am Freitagabend in Bielefeld bei 138,3. Bis 16 Uhr sind 65 Neuinfektionen beim Gesundheitsamt gemeldet worden. Damit haben sich jetzt insgesamt 8.798...
Nach Corona-Zahlen-Wirrwarr: Interview mit Ingo Nürnberger
Noch eine Woche - so lange werde es dauern, bis die Stadt Bielefeld wieder reale Infektionszahlen melden könne. Der Bielefelder Corona-Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger erklärte im wöchentlichen...
SPD, Grüne und Linke in Bielefeld wollen Ratskoalition
In Bielefeld wird es in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich ein rot-rot-grünes Bündnis im Rat geben. SPD, Grüne und die Linke haben nach wochenlangen Sondierungsgesprächen jetzt die Aufnahme von...
Einbrecherbande festgenommen: Zehn Taten in Bielefeld
Großer Ermittlungserfolg der Bielefelder Polizei: mithilfe von Zeugen konnte sie jetzt eine Einbrecherbande dingfest machen, die in großem Stil auch in Bielefeld ihr Unwesen getrieben haben soll....
Bunte Lichtshow zum 50-jährigen Jubiläum an FH Bielefeld
Die Fachhochschule Bielefeld feiert in diesem Jahr ein rundes Jubiläum und wird ein halbes Jahrhundert alt. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Motto „50 Years of Future“. Die meisten Veranstaltungen...
Kommende Ratssitzung in Bielefeld soll auf YouTube laufen
Auf dem Weg zu neuen YouTube-Stars fehlt sicher noch ein gutes Stück. Die Bielefelder Ratspolitikerinnen und -politiker sollen auf der Videoplattform kommende Woche aber zu sehen sein. Laut...