Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Kein Urteil zu Tempolimit auf dem OWD

In der Frage des Tempolimits auf dem Ostwestfalendamm hat das Verwaltungsgericht in Minden heute noch keine Entscheidung gefällt. Drei Anwohner hatten gegen die Stadt Bielefeld geklagt, weil diese nur ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern für ausreichend angesehen hatte. Die Kläger hatten aus Gründen des Lärmschutzes ein geringeres Tempolimit gefordert. Jetzt sollen die Stadt und das Land jeweils neue Verkehrszählungen auf dem OWD durchführen und bei den LKW dabei jeweils die Zahl der 2,8- und 3,5-Tonner extra ausweisen. Wenn die Zahlen und die Bewertungen der Prozess-Beteiligten vorliegen, wollen die Mindener Richter ohne eine weitere mündliche Verhandlung ein Urteil sprechen.