Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

LKW fahren auf der A2 auf unbeleuchteten, leeren Wagen auf

Ein ungewöhnlicher Unfall auf der A2 hat die Bielefelder Polizei in der Nacht beschäftigt. Zwischen Herford Ost und Bad Oeynhausen war gegen drei Uhr ein Auto mit polnischem Kennzeichen offenbar erst gegen die Leitplanke gekracht und dann auf der mittleren Spur zum Stehen gekommen. Zwei LKW-Fahrer übersahen den Wagen, in dem keiner mehr saß und fuhren auf. Verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei stellte erheblichen Alkoholgeruch in dem Auto fest, konnte aber keine Insassen mehr finden. Die Autobahn war Richtung Herford etwa drei Stunden lang gesperrt.