Responsive image

on air: 

Pascal Motzkus
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Lügde: Reul überwacht Kripo Bielefeld

Im Missbrauchsfall von Lügde soll das NRW-Innenministerium die Kripo Bielefeld überwachen. Wie das Westfalen-Blatt heute berichtet, hat Innenminister Reul Kontrolleure entsandt. Seit gestern ist demnach ein Team in Bielefeld, Dienstag sollen weitere Führungskräfte aus Düsseldorf erwartet werden. Sie sollen ein Auge auf die Arbeit der Ermittlungskommission haben. Hintergrund für die Überwachung ist offenbar die Sorge von Innenminister Reul vor möglichen Polizeipannen, die ihm die Opposition zur Last legen könnte.