Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Maskierte Räuber überfallen Supermarkt in Brackwede

Zwei maskierte Räuber haben Dienstagabend (6. April) gegen 21 Uhr einen Supermarkt in der Briloner Straße in Brackwede überfallen. Die beiden 20 bis 25 Jahre alten Männer erpressten mit Waffengewalt das Geld aus der Kasse und flüchteten dann in Richtung Rostocker Straße.

Die Räuber werden wie folgt beschrieben: Ein Täter ist etwa 160 cm groß, stämmig und hat eine dunklere Hautfarbe. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, eine dunkle Mütze und eine schwarze Stoffmaske mit weißen Elementen. 

Der andere Unbekannte ist etwa 170 cm groß, schlank bis hager und hat helle Haut. Sein Gesicht ist schmal, seine Nase auffallend lang. Seiner Stimmlage nach ist er etwa 20 bis 25 Jahre alt. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Steppjacke mit Kapuze, eine dunkle Mütze, eine dunkle Stoffmaske und eine hellblaue Jeans. 

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum Raub oder dem flüchtigen Duo bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 unter: 0521/545-0.

Arzt wegen Vergewaltigung angeklagt
Vier Monate nach der Festnahme eines Arztes aus Oelde hat die Bielefelder Staatsanwaltschaft Anklage gegen den 43jährigen Mann erhoben. Ihm werden zwei Fälle von besonders schwerer Vergewaltigung von...
Weitere Jahrgänge werden zur Corona-Impfung priorisiert
In den kommenden Tagen werden weitere Altersgruppen für Corona-Impfungen priorisiert. Die Kassenärztliche Vereinigung hat jetzt angekündigt, dass ab kommenden Montag dem 19. April um 8 Uhr auch die...
Ärztekammer fordert Ende der Impf-Priorisierung
Die Ärztekammer Westfalen-Lippe fordert, dass die Priorisierung beim Impfen aufgehoben wird. Der Kammervorstand hat einen Beschluss vorgelegt, um das Tempo der Impfkampagne deutlich zu erhöhen. Der...
Rat der Bielefelder Realschulen spricht mit Regierungspräsidentin
Der Sprecherrat der Bielefelder Realschulen trifft sich am Nachmittag (15.04.) im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz mit Regierungspräsidentin Pirscher. Der Rat weist schon lange auf die – nach...
Bielefelder SchülerInnenvertretung findet Corona-Testpflicht gut
Die Bielefelder BezirksschülerInnenvertretung befürwortet die Corona-Testpflicht in Schulen. Nur so könnten potentielle Masseninfektionen frühzeitig unterbunden werden. Für die Abschlussprüfungen...
Ideenwettbewerb für größeren Tierpark Olderdissen kommt
Mehr Platz für den Tierpark Olderdissen ist schon länger im Gespräch, jetzt werden die Pläne konkreter. Der städtische Umweltbetrieb bereitet einen Architektenwettbewerb vor, um Ideen zu sammeln, wie...