Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Nach tödlichem Unfall blitzt Bernd auf der Detmolder Straße

Die Stadt Bielefeld reagiert auf den tödlichen Unfall Ende Oktober auf der Detmolder Straße und hat Blitzer Bernd dort aufgestellt. Anwohner hatten sich dort über Raser beschwert, so die NW. Laut Beobachtungen der Stadt sei stadtauswärts jeder vierte Autofahrer hier zu schnell unterwegs. Bei dem Unfall im Oktober waren sieben Menschen mit einem Auto gegen eine kleine Betonmauer gekracht, dabei starben zwei 16-jährige, eine 25-jährige ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt die Polizei weiter, unter anderem gegen den 35 Jahre alten Fahrer wegen fahrlässiger Tötung.