Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

"Nationalpark Senne" vom Tisch

Der lange diskutierte „Nationalpark Senne“  ist endgültig vom Tisch. Der nordrhein-westfälische Landtag hat gestern mit Stimmen der CDU/FDP - Regierung den geänderten Landesentwicklungsplan beschlossen. Das Ziel eines Nationalparks Senne ist daraus gestrichen. Die Senne soll aber als ein bedeutender zusammenhängenden Biotopkomplex erhalten werden, heißt es. Wirtschaftsvertreter begrüßten die Entscheidung, der Umweltverband BUND sieht darin eine Entfesselung der Wirtschaft, der alle Umweltziele untergeordnet würden. Aktuell werden große Teile der Senne noch als Truppenübungsplatz genutzt.