Anzeige

Noch brennende Zigarette offenbar Brandursache

Eine offenbar nicht richtig ausgemachte Zigarette, könnte die Ursache für das Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Brackwede sein. Am späten Samstagabend musste die Feuerwehr den Brand an der Eisenbahnstraße in einem Zimmer in der Unterkunft löschen. Nur durch den automatischen Brandmelder kam die Feuerwehr rechtzeitig und rettete dem Zimmerbewohner das Leben.  Der Mann saß auf der brennenden Matratze seines Bettes in seinem Zimmer. Auch die Kleidung an seiner Schulter hatte da schon Feuer gefangen. Der Mann kam mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus. Die übrigen 16 Bewohner der Unterkunft blieben unverletzt.

Wetter
11 °
min 8 °
max 11 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: