Anzeige

Pokal-Knock-Out in der Verlängerung

Arminia Bielefeld ist im DFB-Pokal in der ersten Runde ausgeschieden. Vor knapp 20.000 Zuschauern in der SchücoArena verlor der DSC gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:3 nach Verlängerung und kann sich jetzt ganz auf die zweite Fußball-Bundesliga konzentrieren. 90 Minuten lang war es ein temporeiches und ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Fabian Klos köpfte die Arminen in der 55. Minute in Führung, zwölf Minuten später gelang dem eingewechselten Rouven Hennings nach einem kapitalen Fehlpass von Andreas Voglsammer der Ausgleich für Fortuna. In der Verlängerung traf Hennings in der 96. Minute erneut, zuvor hatte Kerschbaumer den Ball vertändelt. Trotz großen Willens hatten die Arminen danach nichts mehr zuzusetzen, Torwart Stefan Ortega hielt den DSC aber mit mehreren Glanzparaden lange im Spiel, mit dem Schlusspfiff machte Fink dann alles klar für die Fortuna.

Wetter
23 °
min 16 °
max 23 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: