Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Radio Bielefeld vier Mal für den NRW Audiopreis nominiert

Die Radio Bielefeld Redaktion ist gleich vier Mal für den Audiopreis 2020 der Landesanstalt für Medien NRW nominiert. Es geht um Beiträge aus den Kategorien Service & Beratung, Reportage und Unterhaltung.

Hoffnung auf eine Auszeichnung können wir uns für die Live-Reportagen zum Demogeschehen am 09. November 2019 machen. Vor einem Jahr zogen einige wenige Rechte durch die Stadt um für die Freilassung der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck zu demonstrieren. Zeitgleich gab es zahlreiche Gegendemos mit mehreren tausend Teilnehmern. Wir haben den ganzen Tag live berichtet und dabei vor allem auch das Gedenken an die Opfer der Reichsprogromnacht vor 81 Jahren hörbar gemacht. Auch der Beitrag "Wäscht du dich mit Scheiße?" ist nominiert. Sebastian Wiese stellt darin eine junge Bielefelderin vor, die über ihre Erfahrungen mit Rassismus berichtet. Eine weitere Nominierung erhielt unsere redaktionelle Teilnahme am ersten globalen Klimastreik. Unter dem Motto "Heute geschlossen - wegen morgen", gab es am 20. September 2019 einen Tag lang kein Liveprogramm bei Radio Bielefeld, dennoch haben wir euch an diesem besonderen Tag in aufgezeichneten Programmbeiträgen über die Situation in Bielefeld informiert. Die vierte Nominierung erhielt unser "Langsam-Sprech-Morgen". Im Zuge der Diskussion um die Temporeduzierung auf dem Ostwestfalendamm haben Sebastian Wiese und Timo Teichler einen Morgen lang auch ihr Sprechtempo reduziert.

Mit dem Preis der Landesanstalt für Medien werden außergewöhnliche oder herausragende Audio-Beiträge aus und für NRW ausgezeichnet. Anfang Dezember werden die Preisträger bekanntgegeben.

Bielefelds Blitzer Bernd mit Hammer demoliert
Ein unbekannter Täter hat am Abend Blitzer „Bernd“ in Bielefeld attackiert. Ein Zeuge berichtete der Polizei, wie der schwarz gekleidete Mann um viertel vor zehn mit einem Hammer auf den mobilen...
Prozess nach Gewalt gegen gehörlosen Jungen
Ein achtjähriges, gehörloses Kind soll von seiner Mutter und dessen Mann misshandelt worden sein. Die Frau und der Mann, 29 und 44 Jahre alt aus Bad Salzuflen, haben heute ihren Prozessauftakt vor dem...
20.000 Solidarpakete, viele Bielefelder helfen
Mehr als 40.000 Menschen in Bielefeld leben zurzeit von Hartz IV. Da reicht es nicht in allen Familien zu Weihnachtsgeschenken. Mit der Kampagne „Weihnachten braucht Dich!“ soll vielen Menschen jetzt...
"Leistungsmaximum nicht in jedem Spiel erreicht"
Arminia Bielefeld steht zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison auf einem direkten Abstiegsplatz. Nach der siebten Niederlage in Folge, trotz guter Leistung in Leipzig, hat Sportchef Samir Arabi...
Corona-Inzidenz sinkt in Bielefeld am Montag auf 204,1
Am Montag werden in Bielefeld 35 neue Infektionen gemeldet. Weniger gab es zuletzt am 22. Oktober. Allerdings ist das Meldeaufkommen nach Wochenenden immer gering. Der Inzidenzwert liegt jetzt bei...
Stadtbahnunfall am Niederwall - Radfahrer lebensgefährlich verletzt
Bei einem Zusammenstoß mit einer Stadtbahn ist ein Fahrradfahrer in Bielefeld am späten Nachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Zuerst hieß es in Mitteilungen der Verkehrsbetriebe moBiel der...