Anzeige

Saibene als Trainer vorgestellt

Arminia Bielefeld hat heute Jeff Saibene als neuen Trainer präsentiert. Der 48jährige Luxemburger hat einen Vertrag bis Saisonende erhalten und soll den DSC in den letzten neun Saisonspielen von dem Abstieg in die Dritte Liga bewahren.
Saibene kann Abstiegskampf. Zweimal konnte er den FC Thun vor dem Abstieg retten, einmal stieg er allerdings auch mit St. Gallen ab, schaffte aber den sofortigen Wiederaufstieg und führte den Klub auf Platz drei der ersten Schweizer Liga. Die Mannschaft müsse an die gute Leistung vom Freitag gegen den 1.FC Kaiserslautern anknüpfen, und dafür werde er mit seinem Trainer-Team um Co-Trainer Carsten Rump alles tun, sagte Saibene im Radio-Bielefeld-Interview. Der Luxemburger hat in den vergangenen 20 Jahren nur in der Schweiz gearbeitet und besitzt auch einen Schweizer Pass. Seine erste Trainerstation in Deutschland bei einem Traditionsclub wie Arminia sei für ihn eine große Herausforderung und eine große Ehre, sagte der neue DSC-Coach.

Wetter
2 °
min 2 °
max 11 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: