Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

SMS, Sirene und Anzeigetafel: Warntag diese Woche in Bielefeld

Bielefeld nimmt diese Woche wieder an einem bundesweiten Warntag teil. 60 Sirenen sind neu installiert worden und werden aufheulen, von geplanten 114.

Der Probe-Alarm findet am Donnerstagvormittag (08.12.) um 11 Uhr statt. Erstmals wird an dem Tag auch das „Cell Broadcast System“ eingesetzt. Damit werden Handynutzer per SMS auch im Ernstfall über Gefahren informiert. Außerdem wird die Warnung auch auf den großen Anzeigetafeln an Bielefelder Haltestellen angezeigt.

Die Feuerwehr bittet alle Bielefelderinnen und Bielefelder nicht funktionierende Sirenen oder Störungen im Anschluss zu melden – allerdings nicht über die Notrufnummer sondern über diese Mailadresse.

Hier könnt ihr euch die Warntöne der Sirene anhören:

Vor Prozessbeginn: Verdächtiger nimmt sich in JVA Bielefeld das Leben
Ein 39-jähriger Afghane hat sich nach Informationen der NW in der JVA Brackwede das Leben genommen. Er wurde demnach Sonntagmorgen (05.02.23) tot in seiner Zelle gefunden. Der Mann saß in U-Haft, in...
Baustelle am Bielefelder Adenauerplatz geht weiter
Am Montag, dem 13.02.,  soll voraussichtlich der 2. Bauabschnitt der Großbaustelle am Adenauerplatz starten. Das hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Die Artur-Ladebeck-Straße wird dann zwischen der...
Flüchtlinge ziehen doch noch nicht ins Bielefelder Musikerviertel
Nach Radio Bielefeld-Informationen sollen am Montag (06.02.23) nun doch nicht die ersten Flüchtlinge in die leerstehenden Britenhäuser im Bielefelder Musikerviertel einziehen. Das hat die Detmolder...
Bielefelds Klos Spieler des Spieltags
Nach dem Zweitliga-Wochenende und dem Auswärtssieg in Regensburg darf sich Arminia Bielefeld über eine weitere kleine Auszeichnung freuen. Doppel-Torschütze Fabian Klos ist vom Kicker zum Spieler des...
Keine E-Tretroller mehr von Lime in Bielefeld
Einer der Wettbewerber auf dem E-Roller-Markt in Bielefeld hat sich komplett aus der Stadt zurückgezogen. Die grün-weißen Lime-Roller kehren nicht aus der Winterpause zurück. Wie die NW schreibt, sei...
Axtmörder-Prozess in Lippe: Ex-Freundin soll aussagen
Im Prozess gegen den Axtmörder aus Lippe soll heute (06.02.) die wichtigste Zeugin gehört werden. Die Ex-Freundin des Angeklagten soll per Video aus der Ukraine zugeschaltet werden. Die Frau war nach...