Spektakuläre Suchaktion mit Hubschrauber

Eine spektakuläre Rettungsaktion hat es vorletzte Nacht im lippischen Hörste gegeben. Im Bereich des „Bienenschmidt“ war ein 80-jähriger Detmolder abends mit seinem Mercedes von der Straße abgekommen und eine Böschung heruntergestürzt. Nur niemand wusste, wo genau. Da er sich nicht allein befreien konnte, rief er Angehörige an. Kurze Zeit später war aber der Handyakku leer und eine große Suche ging los. Erst gegen vier Uhr früh konnte witterungsbedingt ein Hubschrauber der Fliegerstaffel eingesetzt werden. Mithilfe einer Wärmebildkamera wurde der 80-Jährige aufgefunden und unverletzt aus seinem Wagen befreit.

5.2 °
min 1.6 °
max 14.8 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige