Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Staatsschutz ermittelt gegen Pfarrer

Der Staatsschutz der Bielefelder Polizei ermittelt jetzt gegen einen Pfarrer in Minden. Die AfD hatte ihn angezeigt. Sie beschuldigt ihn Wahlplakate abgerissen zu haben. Der Pfarrer weist die Vorwürfe zurück: Er habe nur die Position eines Schildes verändert, weil es über eine Hecke auf das Kirchengrundstück ragte. Die Polizei konnte an dem Plakat keine Beschädigungen feststellen. Da es sich aber um eine politisch motivierte Tat handeln könnte, wurde der Staatsschutz eingeschaltet. Um die Sache zu klären, will sich der evangelische Kirchenkreis Minden mit dem AfD-Kreisverband für ein Gespräch treffen.