Responsive image

on air: 

Manfred Rütten
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Studierende kritisieren Bielefelder Corona-Aktionsplan

Der Corona Aktionsplan "Bielefeld hält zusammen" hat die Studierenden nicht genug im Blick - so lautet die Kritik der Fachschaften der Uni Bielefeld. Kritisiert wird unter anderem, dass die Studierenden nicht bei den Plänen involviert wurden. Stattdessen würden sie dafür benutzt, die vereinbarten Ziele zu erreichen – zum Beispiel zur Unterstützung in den Schulen. Die psychischen und finanziellen Schwierigkeiten, die die Studierenden durch die Krise davontrügen, würden im Aktionsplan nicht genug beachtet, heißt es weiter.  

Zwar begrüßen die Verfasser des Briefs insgesamt den Plan, fordern aber für ihre Gruppe mehr Unterstützung und zudem eine Erstattung für das Semesterticket. 

Die Stadt Bielefeld hat als eine der bundesweit ersten Großstädte einen Corona-Aktionsplan entwickelt. Mit insgesamt 60 Maßnahmen sollen die bildungspolitischen und sozialen Folgen der Pandemie abmildern.  Kinder und ihren Eltern soll der Plan den Einstieg in einen normalen Alltag erleichtern. Damit soll eine weitere Spaltung der Gesellschaft verhindert werden, heißt es. Besonders für ohnehin benachteiligte Gruppen hätten Schulschließungen, Kontaktbeschränkungen und fehlende Freizeitangebote negative Folgen.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier. 

Die Coronalage in Bielefeld am 29. Mai
Am Sonntag dem 29.05.2022 werden in Bielefeld 124 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage.* Die aktuell angegebene...
Kita-Bedarf immer größer: 900 Plätze in Bielefeld fehlen
In Bielefeld fehlen aktuell immer mehr Kita-Plätze, momentan sind es rund 900. Vor allem der Bedarf für die Unter-Dreijährigen wächst und wächst. Das Jugendamt und Sozialdezernent Nürnberger gehen von...
Schwerer Radunfall in unübersichtlichem Park in Bielefeld-Stieghorst
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und eine Radfahrerin in Stieghorst ist die Frau schwer verletzt worden, der 30-jährige Bielefelder leicht. Am Mittwochmittag waren beide im Park an der...
20-jährige Autofahrerin schrammte durch Bielefelder Osten
Eine 20-jährige Autofahrerin hat im Bielefelder Osten eine wilde Unfallfahrt hingelegt. Sie rammte und schrammte Freitagfrüh mit ihrem Mercedes mehrere geparkte Autos von der Heeper Straße bis zur...
Der Leineweber-Samstag in Bielefeld
Der Leineweber-Markt in Bielefeld konnte bei seinem Corona-Comeback bislang vom guten Wetter profitieren. Am Samstag ist der vorletzte Tag des Stadtfestes und da wird es unweigerlich auch den ein oder...
Fleischfressende Pflanzen im Botanischen Garten in Bielefeld
Nach einer langen Corona-Pause kommen am Samstag (28.05.) wieder interessierte Gartenfreunde und -freundinnen in Gadderbaum zusammen. Sie können von 9 bis 17 Uhr an der Pflanzenbörse im Botanischen...