Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Tönnies-Jet ärgert Anwohner in Windelsbleiche

Ein Tönnies-Jet ärgert Anwohner des Bielefelder Flugplatzes Windelsbleiche. Der Flieger des deutschlandweit größten Schlachtkonzerns war am Karfreitag in der eigentlichen Ruhezeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr gelandet. In einem Schreiben hat sich die Bürgerinitiative Landeplatz Senne wegen dieser Vertragsverletzung an Oberbürgermeister Pit Clausen gewandt. Weil die Flugplatzbetreiber bereits ihr Bedauern ausgedrückt hatten, ist der Fall für die Stadt erledigt. Es habe in den vergangenen Jahren nur wenige Verstöße gegeben.