Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Überfall auf Seniorin in Bielefelder Tiefgarage: Frau aus Steinhagen muss hinter Gitter

Nachdem sie im März versucht hatte, eine Seniorin in der Rathaus-Tiefgarage in Bielefeld zu überfallen, muss eine 29 Jahre alte Frau aus Steinhagen vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis. So haben die Richter am Bielefelder Landgericht geurteilt. Sie sahen es außerdem als erwiesen an, dass die Frau mehrmals Senioren in deren Wohnungen in Halle, Steinhagen, Gütersloh und Bielefeld bestohlen hat. 

In der Rathaus-Tiefgarage hatte resolute 81-Jährige damals die Echtheit der Waffe infrage gestellt und beherzt zur Pistole gegriffen und angefangen, zu schreien. Daraufhin brach die Steinhagenerin den Überfall ab.

Landgericht Bielefeld verurteilt Serien-Einbrecher
Nach einer Reihe von Einbrüchen im Jahr 2018 hat das Bielefelder Landgericht eines der Mitglieder jetzt verurteilt. Ein 26 Jahre alter Rumäne muss für drei Jahre und acht Monate Hinter Gitter. Die...
Bielefeld-Brackwede: Stadtring teilweise gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist der Stadtring in Brackwede von Dienstag (16.08.) bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag (18.08.) halbseitig zwischen der Germanenstraße und der Kimbernstraße gesperrt. Von...
Die Coronalage in Bielefeld am 16. August: Das Wochenupdate
Am Dienstag dem 16.08.2022 werden in Bielefeld 450 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage*. Darunter sind auch...
Bielefeld und OWL: Impfangebot gegen Affenpocken erweitert
In Bielefeld und damit ganz OWL wird jetzt das Impfangebot gegen Affenpocken erweitert. Die onkologische Schwerpunktpraxis an der Teutoburger Straße 60 bietet die Impfung jetzt auch allen...
Arminia Bielefeld: Noch eine Chance für Trainer Forte
Arminia Bielefelds Trainer Uli Forte bekommt offenbar noch eine weitere Chance. Auch wenn bereits über Nachfolgekandidaten spekuliert wird, soll Forte das Mannschaftstraining an der...
FDP gegen frühere Schließung des Bielefelder Weinmarkts
Um Energie zu sparen, soll der Bielefelder Weinmarkt Anfang September eine Stunde eher schließen. Das will Oberbürgermeister Clausen und stößt damit nicht nur auf Kritik der Standbetreiber. Auch die...