Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Unfall-Toter in Detmold, Leichtverletzte auf A 33

In Detmold ist ein junger Autofahrer auf nasser Straße gestern Abend ins Schleudern geraten und seitlich gegen einen Transporter gekracht. Der 21-jährige Mann aus Horn starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Sprinters wurde ebenfalls verletzt und hatte den 21-Jährigen noch aus seinem demolierten Citroen befreit. Der Notarzt konnte ihn aber nicht mehr retten. Ein weiterer Unfall nachmittags auf der A 33 zwischen dem Keuz Bielefeld und Senne sorgte zwei Stunden für eine Teilsperrung der Autobahn. Zwei Autos stießen zusammen. Es gab vier Leichtverletzte.