Anzeige

Unfallherrgang wird untersucht

Nach dem Arbeitsunfall auf der Eckendorfer Straße gestern Nachmittag, wird heute das Amt für Arbeitsschutz von der Bezirksregierung Detmold die Unfallursache untersuchen. Ein Pannenhelfer ist dort gestern bei der Reparatur des Lasters lebensgefährlich verletzt worden.  Um am Motor arbeiten zu können, hatte der Techniker das Führerhaus nach vorne geklappt. Laut Polizei kippte es plötzlich zurück und klemmte den 29-Jährigen zwischen Führerhaus und Fahrgestell ein. Zeugen und die Feuerwehr befreiten den Mann. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Wetter
2 °
min 2 °
max 11 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: